HYGIENE MASSNAHMEN & VERHALTENSREGELN

HYGIENE MASSNAHMEN


Gesundheit

Gehen Sie nur ins Training wenn Sie gesund sind.

Einverständniserklärung
Wir sind dazu verpflichtet, Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens des Studios zur Ermöglichung einer Kontaktpersonenverfolgung zu dokumentieren. 

Desinfektion & Sauberkeit
Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsständer bereit – bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten des Studios die Hände. Desinfizieren und Sauberkeit ist überall in unserer Anlage ganz besonders wichtig. Bitte vermeiden Sie während des gesamten Trainings den Griff ins Gesicht.

Abstand halten
Wir haben Bodenmarkierungen im Trainingsbereich angebracht, somit ist gewährleistet, dass der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird.

Mund-Nasenschutz 
Auf den Gehwegen besteht jedoch Mund-/Nasenschutzpflicht! Währen dem Training müssen Sie keinen MNS tragen.

LEITLINIEN IM CLUB


Auf der Trainingsfläche sind die Geräte so verschoben, dass ein ausreichender Abstand garantiert ist. Bitte halten Sie trotzdem während dem Training genügend Abstand. Spender mit Desinfektionstüchern stehen für Sie auf der Trainingsfläche bereit. Desinfizieren Sie sich bitte nach der Benutzung die Geräte und das Equipment. 

Duschen im Studio ist wieder möglich. In den Umkleiden finden Sie Bodenmarkierungen. Bitte beachten Sie diese. 

VERHALTEN IM KURS UND REHA-BEREICH


Bitte achten Sie darauf, den Abstand zu anderen Kursteilnehmern einzuhalten. Um Ihnen das zu erleichtern, haben wir auf dem Fußboden Markierungen angebracht, daran können Sie sich orientieren. Schauen Sie bitte beim Training in die gleiche Richtung wie die anderen Kursteilnehmer, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren. Unsere studioeigenen Matten dürfen wir aus Hygienegründen nicht zur Verfügung stellen. Da beim Training mit Bodenkontakt eine Matte Pflicht ist, bringen Sie bitte ein großes Handtuch mit.

Sobald die Rehaverordnung genehmigt von der Krankenkasse vorliegt – telefonische Terminvereinbarung unter 09421/22424


LÜFTEN UND GETRÄNKETHEKE 


Durch unsere Lüftungsanlage ist ein optimaler Luftaustausch vorhanden und wird durch regelmäßige Stoßlüftung zusätzlich mit Frischluft versorgt.

Aus hygienischen Gründen werden in der Anfangsphase keine Leihbecher und Flaschen zur Verfügung gestellt. Die Getränkeanlage darf bedient werden, muss aber nach Gebrauch mit unseren Desinfektionstüchern gereinigt werden.


ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST!

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST!